3A BERÄT ERNEUT ART-INVEST BEIM ERWERB DES IBIS STYLES IN STUTTGART

3A BERÄT ERNEUT ART-INVEST BEIM ERWERB DES IBIS STYLES IN STUTTGART

Art-Invest Real Estate hat das ibis Styles Hotel in Bad Cannstatt/Stuttgart für seinen „Core Budget Hotel-Fonds“ erworben. Verkäuferin war die von der D² REAL ESTATE GmbH. Rechtlich standen der Käuferin bei dieser Transaktion Dr. Hermann Stapenhorst, MRICS, Dr. Nadja Fleischmann, LL.M. und Frederike S. Rauhut von 3A zur Seite.

Das ibis Styles Hotel wird mit einem langfristigen Mietvertrag mit der Success Hotel Group erworben. Das umfangreich renovierte Hotel verfügt über insgesamt 156 Zimmer, ein Restaurant mit Außenbereich, eine Bar, vier Konferenzräume und 78 Tiefgaragenstellplätze.

Die erfolgreiche Zusammenarbeit von 3A und Art-Invest wird hiermit fortgeführt: Erst Ende 2018 hatte 3A bereits Art-Invest beim Erwerb  der Hotels Ibis Styles und Ibis Budget im Rahmen eines Asset-Forward-Deals in Bayreuth für den gleichen Fonds beraten.

Art-Invest Real Estate ist ein langfristig orientierter Investor, Asset Manager und Projektentwickler von Immobilien in guten Lagen mit Wertschöpfungspotential. Der Fokus liegt auf den Metropolregionen in Deutschland, Österreich und Großbritannien. Art-Invest Real Estate verfolgt mit institutionellen Investoren, ausgewählten Joint-Venture-Partnern sowie mit eigenem Kapital eine „Manage to Core“-Anlagestrategie. Die Bandbreite der Investitionen reicht über das gesamte Rendite- und Risikospektrum in den Bereichen Büro, innerstädtischer Einzelhandel, Hotel, Wohnen und Rechenzentren.

3A Presse

Berlin, den 17. April 2019
welcome@3Apartner.de